ist ganz einfach ausgedrückt, eine natürliche Hufbearbeitung die sich stark an den Hufen freilebender Mustangs orientiert. Aus Beobachtungen dieser wildlebenden Mustangherden sind keinerlei der bei uns bekannten Hufkrankheiten bekannt oder festgestellt worden.

Daraus ergibt sich, daß Haltung, Bewegung und Ernährung die wichtigsten Kriterien sind, um gesunde Pferde und leistungsfähige Hufe zu haben bzw. zu bekommen.

Da das Herz des Pferdes im Vergleich zur Größe des Pferdes ziemlich klein bemessen ist, ist es auf den als Blutpumpe funktionierenden Hufmechanismus angewiesen .

Diese Funktion wiederum wird durch das starre Beschlagen der Hufe stark eingeschränkt. Strahlfäule und Verpilzungen, schlechte Hornqualität, dünne Sohlen, deformierte Hufe und andere Probleme sind Folgeerscheinungen eines stark eingeschränkten Hufmechanismuses und der daraus resultierenden schlechten Blutversorgung.

Dies alles kann man verhindern bzw. wieder in Ordnung bringen, wenn man das Pferd barhuf leben läßt und es nach der natürlichen Hufbearbeitung nach Natural Hoofcare behandeln lässt.

Der Hufprofi nach NHC ließt in den Huf wie dieser bearbeitet werden will und handelt danach.

Denn jeder Huf ist anders!

Ziel unserer Arbeit ist ein gesunder leistungsfähiger Huf auf allen Böden.

Der Barhufspezialist